Ein animiertes Favicon erstellen

Wohl nicht erst seit dem Tag an dem Google sein Favicon gewechselt hat, ist dieses kleine 16×16 Pixel große Browsersymbol in aller Munde. Doch wem so ein schnödes Favicon zu profan ist, der kann jetzt auch noch einen draufsetzen.

Moderne Brower sind nämlich auch in der Lage animierte Favicons darzustellen und damit dürfen wir uns wohl ab sofort auf eine ganze Reihe von blinkenden Icon im Browser freuen.

Wenn Ihr euch für die Einbindung solcher Favicons interessiert, dann schaut einfach mal hier rein, denn zum einen sind die Unterschiede zwischen den Favicon-Varianten dort ganz gut erklärt und zum anderen findet Ihr auf der Seite auch eine Liste mit kostenlosen Online-Diensten.

2 comments for “Ein animiertes Favicon erstellen

  1. 6. August 2008 at 09:46

    Ganz schnell ein animiertes Favicon zu generieren geht damit: http://www.favicon-maker.de

  2. 27. April 2009 at 22:34

    Habe gerade eine schöne FavIconSite gefunden die auch funkt: Kostenlose FavIcons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.