Mehrere Array – Einträge durchlaufen

Heute ist mal wieder einer der Tage an denen ich mich durch den Quellcode von diverseren Wohnzimmer-Entwicklern wühlen muss und immer wieder treffe ich auf Kontrukte wie diesem:

$array = array('Brot','Birne','Apfel');

for ($i=0; $i

Eine solche Schleife ist zwar im Prinzip korrekt und funktioniert natürlich auch tadellos, aber sie ist nicht besonders performant, denn count() muß bei jedem Durchlauf des Array's dessen Inhalt neu berechnen und das macht natürlich keinen Sinn.

Eine wesentlich schnellere Methode wäre daher die folgende:

$array = array('Brot','Birne','Apfel');
$anzahl = count($array);

for ($i=0; $i<$anzahl; $i++) {
	...
}

... und als dritte Variante kommt natürlich noch die foreach - Schleife in Betracht, wobei diese sich in der Geschwindigkeit nicht von der 2. unterscheiden dürfte.

$array = array('Brot','Birne','Apfel');

foreach ($array as $item) {
	...
}

In Zukunft sollten alle Wohnzimmer-Entwickler also bitte darauf achten, dass sie Werte, die in der Schleife nicht verändert werden müssen, auch nicht mehr bei jedem Durchlauf neu berechnen lassen, denn das spart zumindest mir eine Menge Arbeit und es schont euren Server. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.