Gefloatete Elemente ohne leeren Container clearen

Jeder, der sich etwas intensiver mit CSS beschäftigt, der weiß eigentlich, dass alle gefloateten Elemente gecleart werden müssen und in der Regel benutzt man dazu solche Konstrukte:


Wie man diese zwangsläufig entstehenden Leercontainer jedoch teilweise vermeiden kann, dass zeigt uns momentan Michael Karl in seinem Blog, doch meiner Meinung nach, ist die dort dargestellte Methode auch nur in Einzelfällen anwendbar, denn nicht immer möchte ich 2 floatende Elemente in einem zusätzlichem Parent-Div verpacken.

Trotzdem hat Michael einen sehr interessanten Ansatz aufgezeigt, der mit Sicherheit auch in dem ein oder anderen Template von mir zur Anwendung kommen wird.

2 comments for “Gefloatete Elemente ohne leeren Container clearen

  1. 15. August 2008 at 08:20

    Grüß di Frank!

    Ich danke dir für den Tipp, denn unser den gefundenen Seiten sind noch einige weitere Möglichkeiten aufgeführt, die unsere Leser mit Sicherheit interessieren dürfte. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.