Woopra-Statistiken in WordPress 2.6 anzeigen

Für das Statistik-Tool Woopra ( ich hatte hier bereits darüber berichtet ) gibt es seit weinigen Tagen ein neues bzw. ein erweitertes WordPress Plugin. Während das alte Plugin lediglich die Blogdaten an den Woopra-Server lieferte, erlaubt die neue Variante des Plugins nun endlich auch die Anzeige der gesammelten Statistiken über den WordPress Adminbereich.

Mit diesem Update dürften die Jungs von iFusion Labs nun wohl endgültig dazu ansetzen, die direkte Konkurrenz, das beliebte WordPress.com Stats Plugin vom Thron zu stoßen.

Meiner Meinung wird Ihnen das auch ohne weiteres gelingen, denn neben den wirklich sehr ausführlichen Statistiken, bietet Woopra ja auch noch immer den unschlagbaren Desktop-Client zur Auswertung der gespeicherten Daten an und genau die Kombination aus diesen beiden Punkten macht Woopra zumindest in meinen Augen zum Sieger.

2 comments for “Woopra-Statistiken in WordPress 2.6 anzeigen

  1. 26. August 2008 at 03:43

    Hallo,

    Woopra nutze ich bereits seit einem Monat als Desktop-Client und ich bin sehr zufrieden. Eigenartigerweise, wobei es ebenso wie auch Google Analytics javascript-basiert, aber zeigt etwas veränderte Stats an.
    Die Sache mit dem installierten oder nicht installierten Javascript im Browser ist mir derzeit bekannt und vielleicht liegt es auch daran.
    Das Plugin für WordPress hatte ich nur einmal ausprobiert und ich brachte es nicht zum Laufen, aus welchen Gründen auch immer. Daher liess ich es sein und als Desktop-Tool macht Woopra die Statistik-Arbeit mehr als gut.

    Woopra werde ich ab nun dauerhaft nutzen und seitdem ich auf meinem Blog das Übersetzungsplugin verwende, kann man in Woopra alles schön protokollieren, bezüglich der internationalen Zugriffe. G-Analytics und Woopra im Doppelpack sind meiner Meinung nach sehr empfehlenswert.

    Gruesse..

  2. 1. Mai 2009 at 14:40

    Sehe ich auch so

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.