iPhone Firmware 2.2 mit abschaltbarer Autokorrektur

Die Gerüchteküche um das iPhone 3G brodelt ja eigentlich täglich auf höchster Stufe, doch bei der ein oder anderen Meldung lohnt es sich schon, etwas genauer hinzusehen. So berichtet z.B. MacRumors, dass es mit dem nächsten Firmware Update auf die Version 2.2 endlich möglich sein wird, die verteufelte Autokorrektur in Apple’s Kulthandy zu deaktivieren.

Darüber hinaus verdichten sich auch die Anzeichen, dass die integrierte Google Maps Funktion um die bekannte StreetView Ansicht erweitert wird. Dann wäre es auch endlich mit dem iPhone möglich, auf die fotografischen Straßenkarten von StreetView zurückzugreifen.

[via: iPhone-Fan]

1 comment for “iPhone Firmware 2.2 mit abschaltbarer Autokorrektur

  1. 7. Oktober 2008 at 09:05

    iPhone Firmware 2.2 mit abschaltbarer Autokorrektur http://tinyurl.com/3l9vh8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.