easyLink v3.0 bringt volle Unterstützung für Pingbacks

In dieser Woche konzentrieren sich meine Arbeiten an easyLink v3.0 vollständig auf das darin enthaltene Artikelsystem und deshalb bin ich heute auch umso glücklicher, dass die Implementierung der XMLRPC – Pingback – Funktionen vollständig im SVN Repository bereitsteht.

easyLink ist damit nicht nur das leistungsfähigste Brancen,- / Webkatalogscript, dass auf dem Markt zu haben ist, sondern es bietet darüber hinaus auch als einzige Software die volle Unterstützung von Pingbacks, die man sonst eigentlich nur aus Blogsystemen kennt.

Allein durch dieses umfangreiche Feature bieten sich dem Nutzer vielseitige neue Möglichkeiten im Bereich der Vernetzung und der Backlinkgenerierung, denn erstmals ist als Anwender man nicht mehr gezwungen 2 unterschiedliche System zu kombinieren, da easyLink v3.0 bereits die Vorteile beider Produkte unter einem Dach für Sie vereint.

Nutzen Sie aktiv die Möglichkeiten, die Ihnen das moderne Internet bietet und verlinken in Ihren Artikeln regelmäßig auf themenrelvante Blogbeiträge um die Vernetzung Ihres Systems zu erhöhen und erfreuen Sie sich zusätzlich, wenn andere Betreiber es Ihnen gleich tun und im Gegenzug Ihre Artikel verlinken. Die neue in easyLink v3.0 enthaltene Pingback – Funktion kümmert anschließend um alles andere und sorgt automatisch dafür, dass sich die Systeme untereinander über die Kommentarfunktion vernetzen.

Die regelmäßige Nutzung von Pingbacks erhöht daher nicht Ihre Besucherzahlen, sondern sie wird auch Ihre Positionierung in den Suchmaschinen massiv verbessern, denn schließlich zählt jeder Pingback auch als themenrelaventer Backlink für Ihre Domain.

Wie funktionniert ein Pinkback’s eigentlich?

Ihr habt euch noch nie mit Pingback’s befasst und wisst eigentlich so garnichts damit anzufangen? Dann solltet Ihr euch einmal in Ruhe diesen Artikel über Trackback’s durchlesen, denn darin ist alles wissenwerte zum Thema in wenigen Worten zusammengefasst.

Bitte beachtet aber, dass in easyLink v3.0 ausschließlich das automatisierte Pingback – Verfahren genutzt werden kann. Die veralteten Trackbacks werden nicht mehr unterstützt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *