Abmahnungsgefahr durch Subscribe to Comments?

Auch wenn neben Jan Tißler und Robert schon viele andere über dieses sehr heiße Thema in Ihren Blogs geäußert haben, so möchte ich dazu auch nochmals einen kleinen Beitrag schreiben.

Mich würde nämlich in diesem Zusammenhang sehr interessieren, ob die diese Gefahr lediglich für deutsche Blogs besteht oder ob uns das ganze in Österreich auch zutrifft?

Wenn jemand also entsprechende Informationen zur aktuellen Rechtslage hier in Österreich hat, dann teilt mir diese doch bitte kurz in den Kommentaren mit, denn zum gegenwärtigen Zeitpunkt sehe ich persönlich noch keine Veranlassung dieses Plugin zu deaktivieren.

2 comments for “Abmahnungsgefahr durch Subscribe to Comments?

  1. 18. Oktober 2008 at 09:26

    Das ist in der Tat eine gute Frage. Interessant somit auch, ob dies für die Schweiz zutrifft. Obwohl: die sind ja immer neutral 😉

    Da müsste wohl mal ein Justitiar drüber grübeln, der sich mit dem österreichischen Rechtssystem auskennt…

  2. 18. Oktober 2008 at 08:56

    Abmahnungsgefahr durch Subscribe to Comments? http://tinyurl.com/5bzxd6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.