easyLink v3 Alpha 7 zum gratis Download freigegeben

Soeben habe ich das ZIP Archiv für easyLink v3 Alpha 7 auf unseren Server geschoben und somit ist nun auch dieses Release offiziell zum Download bzw. zum Test freigegeben.

Anders als bei den vorherigen Releases, steht die Alpha 7 jedoch allen Interessenten zur Verfügung und so ist es für den Download vollkommen egal, ob man bereits Kunde bei uns ist oder nicht. Wir möchten uns mit dieser Aktion natürlich auch für die zahlreichen E-Mails bedanken, die uns in den letzten Tagen und Wochen erreicht haben, denn offensichtlich ist das Interesse, insbesondere bei Neukunden, größer als wir zunächst erwartet hatten.

Änderungen

Gegenüber der Alpha 6 enthält die Alpha 7 folgende Änderungen:

  • Vom Administrator / Moderator erstellte Artikel sind nun über ein entsprechendes Archiv abrufbar und werden automatisch chronlogisch gruppiert
  • Sämtliche für das Update notwendige Funktionen sind nun vollständig implementiert. Für die kommende Alpha 8 bedeutet dieses, dass dort keine Neuinstallation mehr notwendig ist.
  • Die Sitemap – Funktionen aus easyLink v2.6.x wurden übernommen und entsprechend an die neuen Anforderungen der V3 angepaßt.
  • Zahlreiche kleine Bugfixes und HTML/CSS Korrekturen

Systemvoraussetzungen

Server Umgebung

  • Ab Apache 2.x
  • Apache Server Variable „REQUEST_URI“ muss gesetzt sein
  • Apache Modul mod_rewrite wird empfohlen
  • MySQL ab 4.1
  • Ab 50 MB Webspace

PHP Umgebung

  • PHP ab Version 5.2.3
  • Installierte GD Libary
  • allow_url_fopen auf ON
  • fsockopen muss auf Port 80 möglich sein
  • Eine installierte cURL Lib. wird benötigt
  • Eine installierte JSON Lib. wird benötig
  • Gesetztes memory_limit in der php.ini von 14MB wird empfohlen
  • Gesetzte max_execution_time von min. 90 Sekunden wird empfohlen
  • IonCube Encoder vorinstalliert oder Möglichkeit diesen während der Laufzeit zu laden

Systemcheck

Solltet Ihr euch nicht sicher sein, ob euer Webserver bzw. ob das Hostingpaket die Anforderungen erfüllt, so könnt Ihr auch jederzeit unseren kostenlosen Systemcheck downloaden und mit dessen Hilfe die PHP Einstellungen des Servers überprüfen.

  • Systemcheck downloaden
  • Die ZIP Datei entspacken und die enthaltene Systemcheck.php auf Ihren Server kopieren
  • Zum Schluß den Sytemcheck über Systemcheck.php den Browser aufrufen

Installationshinweise

  1. Das Installations-Archiv auf den Computer herunterladen
  2. Das Archiv in einem beliebigen Ordner entpacken
  3. Die Datei elv3.0-alpha-7.exe ausführen und den Anweisungen folgen
  4. Nach dem Upload der Dateien gelangt Ihr automatisch zur Online-Installation. Hier werden dann auch die Zugangsdaten zur MySQL Datenbank von euch abgefragt.
  5. Fertig…

Funktionsumfang

Dieses Alpha Release dient allein zu Testzwecken und daher dürfte das Release auch noch den ein oder anderen Fehler enthalten. Viele Funktionen befinden sich zudem noch in Entwicklung und werden erst mit kommenden Versionen vollständig implementiert.

Dazu zählen, unter anderen:

  • Hilfe / FAQ System
  • Designverwaltung
  • Das finale Standard-Layout
  • Weitere Detailverbesserungen

Nutzung & Support

Dieses ist eine Alphaversion, die nicht für den produktiven Einsatz gedacht ist. Ihr könnt diese Software bis einschließlich 31. Dezember 2008 ohne Einschränkungen nutzen. Danach ist eine weitere Nutzung nur mit einer entsprechenden Lizenz möglich.

Wenn Ihr Anregungen oder Hinweise habt, dann würden wir uns freuen, wenn Ihr diese schnellstmöglich im Forum zur Diskussion stellt, denn so haben wir auch die Möglichkeit eure Wünsche beim nächsten Release zu berücksichtigen.

Den Profis unter euch steht natürlich auch jederzeit der Bugtracker zur Verfügung.

3 comments for “easyLink v3 Alpha 7 zum gratis Download freigegeben

  1. 29. November 2008 at 14:19

    easyLink v3 Alpha 7 zum gratis Download freigegeben http://tinyurl.com/5as6uo

  2. 5. Dezember 2008 at 19:38

    Sorry, dass ich nochmal fragen muss: Was macht der Importer für phpld, der sollte doch in die Alpha 7. Oben steht aber nichts geschrieben. Schade.

  3. 6. Dezember 2008 at 12:37

    @bodybuilder

    Du brauchst dich wirklich nicht dafür entschuldigen, denn schließlich ist es unser Fehler, dass wir den phpLD Importer noch nicht implementiert haben. Zwar funktioniert die Import in unseren lokalen Tests, doch fehlen uns entsprechend große Datenbestände für die finale Fassung.

    Vielleicht hast du ja Lust uns dabei zu unterstützen? Wenn ja, würde ich mich freuen, wenn du dich kurz per E-Mail bei mir meldest, denn dann kann ich dir genau sagen, was noch zu tun ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.