Hundeurlaub – Belli sucht Urlaubsziele für Bello

Regelmäßige Leser meines Blogs werden sich sicherlich noch an den Artikel über das Projekt Hundeurlaub.de erinnern, denn das vollkommen neue Reise- und Urlaubsportal für Hunde hatten wir im Dez. 2008 in einem Zeitraum von lediglich 4 Wochen von der Ursprungssoftware auf die von uns entwickelte easyTrade – Basis umgestellt.

In der aktuell laufenden Nachtbetreuungsphase, in der noch kleinere Fehler korrigiert und zusätzliche Features implementiert werden, sehen wir natürlich mit großer Freude, dass sich dieses Portal sehr gut entwickelt und täglich eine hohe Anzahl von Neuanmeldungen zu verzeichnen hat und letztendlich bestätigt, der momentane Erfolg von Hundeurlaub.de natürlich auch meine regelmäßigen Empfehlungen, sich auf ein spezielles Nischenthema zu konzentrieren.

Um heute mit einen Portal-Konzept erfolgreich an den Start gehen zu können, benötigt es wesentlich mehr, als nur eine Standard-Software und so wurden auch bei der Umstellung von Hundeurlaub.de viele Arbeitsstunden von uns und natürlich auch von dem Kunden selbst investiert um aus einem Markt für Kleinanzeigen letztendlich ein erfolgreiches Urlaubsportal zu machen.

Die richtige Arbeit beginnt bei diesem Projekt aber genau jetzt, denn durch die hohe Anzahl von neuen Anmeldungen treffen täglich diverse E-Mails mit Verbesserungs- und Änderungsvorschlägen beim Betreiber ein. Diese gilt es nun zu sichten und letztendlich auf ihre Machbarkeit hin zu prüfen, wobei diese Arbeit dann wohl eher zum angenehmen Teil der Projektrealisierung zu dürfte.

Persönlich würde ich mich jedenfalls darüber freuen, wenn auch andere Nutzer in diesem Beispiel einen Anreiz finden und einen Schritt nach vorn zu gehen, denn letztendlich zählen im hart umkämpften Markt der Portal und der Suchmaschinen-Platzierungen nur Mut und kreative Ideen.

3 comments for “Hundeurlaub – Belli sucht Urlaubsziele für Bello

  1. 19. Januar 2009 at 08:31

    Das ist sicher ein sehr interessantes Projekt gewesen und Nischenmärkte, gerade im Bereich Haustiere, haben sicher nach wie vor bei den Menschen einen hohen Stellenwert. Ich denke, die Entwicklung wird dahingehend auch noch lange nicht stillstehen, sondern es gibt sicher noch einiges zu tun. Ich wünsche jedenfalls viel Erfolg bei der Realisierung der ganzen Verbesserungsvorschläge.

  2. 21. Januar 2009 at 15:18

    Ich möchte jetzt nicht kritisieren und auch nicht unverschämt klingen, aber ich glaube, dass du dich da etwas zu weit aus dem Fenster gelehnt hast oder nicht? Es ist doch schon eine ganz schöne Aufgabe so ein Portal zu erstellen. Also ich habe einen Hund und ich weiß wie schwer es ist und ich denke, dass dir viele Hundbesitzer sehr dankbar sein werden für diese Seite und sie wird auch sicher Zulauf haben, aber ist es nicht eine sehr große Sache? Also ich meine es verschlingt doch sicherlich sehr viel Zeit oder nicht?

  3. 21. Januar 2009 at 17:00

    Hallo Heike…

    es freut mich, dass dir die Seite gefällt… 😀

    Wie du jedoch aus dem Text entnehmen kannst, wird das Projekt von uns lediglich technisch betreut. Das bedeutet, wir sind veranwortlich für die Programmierung und das Design. Verwaltet und betreut wird die Seite Hundeurlaub.de durch den Kunden, das heißt durch Herrn Belli selbst. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.