5 weitere Plugin’s sind für easyLink V3 verfügbar

Momentan sind wir dabei, die easyLink PluginAPI auf Herz und Nieren zu prüfen und als schöner Nebeneffekt entstehen dabei natürlich viele nützliche Plugin’s, die entweder über unseren Shop zu erwerben sind oder teilweise auch im Forum kostenlos heruntergeladen werden können.

Heute möchte ich euch die nächsten 5 Kandidaten vorstellen:

FlickrRSS

Mit Hilfe des Plugin FlickrRSS könnt Ihr einen beliebigen Flickr Photostream in eurem Verzeichnis / Webkatalog anzeigen lassen. Der große Vorteil dieses Plugins liegt jedoch in der hohen Konfigurierbarkeit, denn erstmals ist es möglich, mit nur einem Plugin z.B. verschiedene bzw. mehrere Accounts abzufragen.

Hier könnt Ihr FlickrRSS bestellen

chCounter

Mit Hilfe des chCounterWidget könnt Ihr nicht nur den notwendigen Counter-Code in die Seite einbinden, sondern das Plugin erlaubt zudem noch eine komfortable Verwaltung der Ausgabe über das Backoffice. Der große Vorteil dieses Plugins liegt daher in der hohen Konfigurierbarkeit des Systems.

Hier könnt Ihr das chCounter Plugin bestellen

PayPal Donation

Das Plugin ermöglicht die einfach Integration eines PayPal-Spendenbutton’s über einen festgelegten ShortCode. Darüber hinaus lassen sich die zentralen Einstellungen für die Button’s natürlich auch bequem im Backoffice der Software festlegen.

Hier könnt Ihr PayPal Donation bestellen

Google Analytics Report

Bekanntlich gehört Google Analytics zu den meist genutzten Statistikservice’s im Netz und da auch viele easyLink Nutzer diesen Dienst nutzen und oftmals schon an der korrekten Einbindung des Tracking-Codes scheitern, möchten wir euch heute ein ganz besonders Plugin aus unserem Hause vorstellen.

Mit Hilfe von Google Analytics Report könnt Ihr nicht nur den besagten Tracking-Code bequem über das ACP einbinden, sondern das Plugin stellt darüber hinaus auch noch eine tabellarische und grafische Auswertung der wichtigsten Daten für euch bereit. Ihr müsst euch also nicht mehr gesondert bei bei Google Analytics einloggen, sondern Ihr könnt die wichtigsten Informationen direkt in eurem easyLink ACP ablesen.

Zusätzlich bietet das Plugin noch den Bonus, dass Ihr nicht nur die Daten der gerade aktiven easyLink – Seite einsehen könnt, sondern je nach gewünschter Einstellung, können die Daten sämtlicher Seiten abgefragt werden, die in eurem Analytics-Profil hinterlegt wurden.

Hier könnt Ihr Analytics Report bestellen

LandingSites

Die Besucher einer Seite kommen in der Regel über die bekannten Suchmaschinen auf die einzelnen Artikel. Jedoch finden viele nicht sofort die gesuchten Informationen und in der Regel ist es dann so, dass die Besucher zu ihrer Suchmaschine zurück kehren und den nächsten Link nutzen.

Manchmal gibt es aber einen thematisch relevanten Artikel und genau dafür ist dieses Plugin entwickelt worden. LandingSites prüft nach der Aktivierung automatisch, ob ein Besucher von einer Suchmaschine kommt und bietet diesem bereits beim Aufruf des Portal’s die möglichen relevante Artikel an. Durch den Einsatz des Plugin’s findet der Besucher also sehr schnell die gewünschten Informationen und verbleibt damit natürlich auch länger auf der Seite.

Hier könnt Ihr LandingSites bestellen

4 comments for “5 weitere Plugin’s sind für easyLink V3 verfügbar

  1. 17. Mai 2009 at 10:39

    Eine Demo wäre nicht schlecht. Mich würde z.B. interessieren wie das mit dem Flickr genau funktioniert und ob man extra Texte einbinden kann.

    • 17. Mai 2009 at 11:40

      Also weitere Infos zu den jeweiligen Plugins inkl. Screenshots findest du ja bekanntlich im Forum. Unter dieser Url habe ich das Plugin mal aktiviert, wobei es ja nichts anderes ist, als der Screenshot auch.

      Wichtig wäre vielleicht noch zu sagen, dass du die Ausgabe natürlich im Layout ändern kannst und selbstverständlich kann die Ausgabe auch an jeder beliebigen Stelle erfolgen. Die Möglichkeit einen gesonderten Text anzugeben bietet das Plugin leider nicht.

  2. 17. Mai 2009 at 16:06

    Google Analytics Report ist irgendwei nicht richtig verlinkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.