Technische Hinweise zu Thumbshots.de

Wie uns von verschiedenen Stellen berichtet wurde, gibt es momentan bei vielen Katalogen massive Probleme mit der Darstellung der automatischen Screenshots, die über den kostenlosen Service von Thumbshots.de geliefert werden.

Auf Nachfrage eines Nutzers bei Thumbshots.de konnten wir in Erfahrung bringen, dass die Ursache für diese Probleme in der Einbindung des Backlinks zu diesem Anbieter liegt. In vielen Webkatalogen wird der Backlink nämlich standardmäßig mit rel="nofollow" gekennzeichnet und das führt nach einiger Zeit zu einer automatischen Sperrung der betroffenen Seiten.

Nun ist es jedoch so, dass Thumbshots.de die Kataloge nicht vollständig im System sperrt, sondern über den Image-Server werden oftmals lediglich die bekannten Status-Informationen ausgeliefert.

Laut unseren Informationen sind von dieser Sperrung alle Kataloge betroffen, die einen Backlink mit rel="nofollow" einsetzen und dabei ist die Softwareversion vollkommen unabhängig.

Nutzer der neuen easyLink V3 Software können hier also ebenso betroffen sein, wie die Nutzer einer älteren Version 2.x. Selbst wenn Sie eine eigenständig modifizierte Version der Software einsetzen, die den Anbieter Thumbshots.de nutzt, dürfte es über kurz oder lang zu einer entsprechenden Sperrung im System kommen.

Wir empfehlen daher dringend allen Nutzern, die Einbindung der Thumbshots.de – Backlinks zu überprüfen und ggf. das rel="nofollow" – Attribut im Quellcode zu entfernen. Bei der aktuellen easyLink Version finden Sie die Backlinks in den folgenden Templates:

  • SidebarCategoryList.tpl
  • SidebarCompanyDetails.tpl

Sollte es in Ihrem Fall schon zu einer Sperrung gekommen sein, so empfehlen wir den Support von Thumbshots.de zu kontaktieren um eine erneute Freischaltung der Seite für den Service zu beantragen. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass es sich hier um einen Service eines Drittanbieters handelt und wir haben weder die Möglichkeit Ihnen technische Details zu nennen, noch können wir die betroffenen Seiten für Sie wieder freischalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.