easyLink v3.1.4 Beta 1 steht zum Download bereit

Für alle Nutzer von easyLink v3.1.3 steht ab sofort in unserem Forum ein zusätzlicher Patch zum kostenlosen Download bereit. Die Aktualisierung auf die Version 3.1.4 ist notwendig geworden, da die Twitter API zum 31.08.2010 vom bisherigen Basic Auth Verfahren auf das sichere OAuth Verfahren umgestellt wurde.

Als Folge dieser Umstellung ist es älteren easyLink Versionen nun nicht mehr möglich auf die Schnittstelle zuzugreifen um dort Daten zu lesen oder zu publizieren. Wir raten daher allen Kunden der Version 3.1.3 dringend, diesen Patch schnellstmöglich zu installieren. Kunden mit älteren Versionen können den angebotenen Patch nur dann einsetzen, wenn Sie zuvor ein Update auf die Version 3.1.3 durchgeführt haben.

Die dazu notwendigen Patches finden Sie hier:

Bitte beachten Sie, dass die Aktualisierung auf die Version 3.1.4 einige wichtige Änderungen mitbringt, denn ab sofort werden die Zugangsdaten zum jeweiligen Twitter Account nicht mehr direkt bei der Anmeldung des Nutzers abgefragt.

Stattdessen müssen die Nutzer zukünftig über den Menüpunkt Eintrag verwalten den jeweiligen Eintrag ansteuern um von dort aus die Authorisierung einzuleiten.

Neben den Änderungen für den Twitter API Zugriff enthält das Update auf die Version 3.1.4 u.a. eine verbesserte Version des internen Feedreaders. Damit sollen Probleme mit nicht validen RSS Feeds in Zukunft zu großen Teilen vermieden werden.

3 comments for “easyLink v3.1.4 Beta 1 steht zum Download bereit

  1. 28. Oktober 2010 at 18:35

    Hallo! Eine Frage: Bedeutet Beta, dass noch eine offizielle Version kommt, oder ist diese auch für den produktiveinsatz gedacht?

    • 29. Oktober 2010 at 05:49

      In den nächsten Wochen wird natürlich noch ein offizieller Patch erscheinen, aber die Beta läuft eigentlich bereits so stabil, dass sie ohne Risiken auch einer produktiven Umgebung eingesetzt werden kann.

  2. 29. Oktober 2010 at 06:12

    OK, vielen Dank für die schnelle Antwort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.