Hundeurlaub 2.0 – Eure Meinung ist uns wichtig!

Viele von euch kennen sicherlich bereits das Projekt hundeurlaub.de, denn zum einen haben wir immer auf diese Seite verwiesen, wenn uns ein Kunde gefragt hat welche Möglichkeiten in der Software easyTrade stecken und zum anderen hat sich die Seite in den letzten Jahren zu einer wichtigsten Anlaufstellen für alle Hundehalter gemausert.

Trotz des großen Erfolgs der Seite nagt natürlich auch an einem solchen Projekt „der Zahn der Zeit“ und somit sind viele moderne Funktionen, die man heute aus anderen Urlaubsportalen kennt, durch die mehr als 10 Jahre alte Technik hinter dem System nicht mehr ohne weiteres umsetzbar und daher planen wir derzeit gemeinsam mit dem Kunden einen großen Relaunch der kompletten Plattform.

Layout, Technik, Funktionen…alles muss sich einer kritischen Prüfung unterziehen und am Ende werden wir hoffentlich ein Konzept auf dem Zettel haben, dass viele weitere Hundehalter begeistern kann. Bis es jedoch soweit ist, steht noch viel Arbeit an und genau hier könnt Ihr uns aktiv unterstützen, denn wir möchten von euch wissen was euch an dem jetzigen Portal gefällt und was Ihr vielleicht nicht so gut findet.

  • Wie gefällt euch beispielsweise das Layout? Was gefällt euch daran und was gefällt euch nicht?
  • Welche Funktionen findet Ihr sinnvoll und welche sind eurer Meinung nach einfach überflüssig?
  • Findet Ihr euch auf dem Portal zurecht oder gibt es Schwierigkeiten bei der Bedienung?
  • usw.
Wir würden uns daher wirklich sehr freuen, wenn Ihr euch die Seite einige Minuten anschaut und hier dann eure ehrliche Meinung in den Kommentaren abgebt, denn am Ende müssen wir eure Wünsche kennen um diese Erfüllen zu können.

27 comments for “Hundeurlaub 2.0 – Eure Meinung ist uns wichtig!

  1. Dirk Christ
    15. September 2011 at 14:07

    Hallo,

    ich bin der Meinung, dass man an manchen Stellen der Seite regelrecht mit Informationen erschlagen wird und man nicht weiß, wo man zuerst hinschauen soll. Hier würde ich persönlich mal als erstes ansetzen, um den Besucher die notwendigen bzw. interessanten Information Häppchenweise präsentieren.

    Als nächstes würde ich vielleicht einmal über ein Relaunch des Logos nachdenken. Mir schwebt da so ein cooler Hund mit Sonnenbrille und Cocktail gepaart mit einem guten Slogan in der Strandliege vor. So hat der Besucher schon gerade ein Lächeln auf den Lippen, wenn er die Seite betritt.

    Ich habe vor kurzem ein Logo für eine Imkerei entworfen, welches großen Anklang gefunden hat. Schaut mal hier: http://www.honigfarm.de

  2. 16. September 2011 at 09:40

    Hallo

    mein erster Eindruck: absolut überfüllt. Man geht erwartungsvoll auf die Seite und wird regelrecht erschlagen, und schreckt buchstäblich zurück (lehnt sich im Stuhl nach hinten und macht die Augen zu Schlitzen um zu versuchen, Einzelheiten zu erkennen)

    Ganz besonders Schlimm ist die dazwischengequetschte Schrift im Header. Das sieht sehr nach Googleoptimierung aus, so nach dem Motto „irgendwo muss das ja noch stehen“

    Danach kommen die Top-Angebote. Immerwieder eigene Rechtecke mit Verläufen – viel zu viel. Liest sich 100 pro niemand durch. Überhaupt ist alles viel zu sehr zusammengequatschet, das Auge hat keinen Platz zum ausruhen, wie auf dieser Seite hier zum Beispiel.

    Dazu noch das Geblinker von der Werbung an der Seite – nee! So schnell wies geht wieder runter von der Seite

    Ist alles nicht böse gemeint, nur ehrlich. Ich hoffe, ihr könnt die Kritik ausmärzen.

    • 16. September 2011 at 09:45

      Vielen Dank für dein ehrliches Feedback und wir sind ganz sicher nicht böse, denn solche Beiträge helfen letztendlich dabei die Seite für die Zukunft zu optimieren.

  3. 23. September 2011 at 05:38

    meines erachtens ist die seite im web 2.0 ein echter conversion killer – da ändert auch der seltsame blaue Facebook Knochen nichts.

    In der Ergebnissübersicht wäre es sicher besser größere Bilder zu verwenden und dafür weniger Beschreibung. Denke das die Entscheidung anhand des Bildes gemacht wird und nicht aufgrund der Beschreibung. Werbung geht meiner Meinung gar nicht (und wenn dann nicht so) und die Validitätsbutton links unten sind auch überholt.

  4. 25. September 2011 at 14:22

    Also ansich finde ich den Header am schönsten, das wirkt modern. Aber die Sidebar und der Content ist irgendwie … „old school“ wäre vielleicht der falsche ausdruck aber es wirkt halt nicht so modern wie beispielsweise dieser Blog hier.

    Über die Domain brauchen wir uns nicht streiten, die ist 1A.

  5. lara
    28. September 2011 at 10:36

    Das ist wirklich ne ganz nette Seite, mit ziemlich guten Infos. Allerdings wirkt mir die Seite auch ein bisschen zu hektisch.

  6. klaus
    29. September 2011 at 09:08

    Vor meinem nächsten Urlaub werde ich die Seite auf jeden Fall besuchen. Ich habe jetzt gerade mal ein bisschen ausprobiert und neben guten Infos ist die Suche nach einer Herberge klar und einfach gestaltet.

  7. Michael S
    29. September 2011 at 14:40

    Guten Tag, ich finde man sollte auf alle blinkende Elemente gänzlich verzichten. Die bringen keinen Mehrwert, nerven aber bei längerem Aufenthalt schon gänzlich. Eventuell sollte man in betracht ziehen, auf ein neues Word Press CMS umzusteigen…

  8. Michael S
    29. September 2011 at 17:37

    Wenn du das nächste mal nie URL rausnimmst lösche auch gleich meinen Post, den das was du hier so betreibst ist eine Frechheit!

    • 30. September 2011 at 06:15

      In diesem Blog haben immer noch wir das „Hausrecht“ und wenn du unseren Blog missbrauchen möchtest um auf deine fragwürdigen hinzuweisen, dann behalten wir uns das Recht vor unsere Leser vor solchen „Angeboten“ zu schützen!

  9. 13. Oktober 2011 at 12:18

    Also mir gefällt die Seite leider auch überhaupt nicht. Das fängt bei dem zusammengepressten und unübersichtlichen Layout an (Ich bin eher ein Fan von weniger ist mehr.) und geht bei der nervigen Blink-Werbung am Rand weiter.

    Man könnte das ganze einfach etwas übersichtlicher, leichter und hundebezogener darbieten.

  10. 19. Oktober 2011 at 12:07

    Also auf den ersten Blick ist die Seite ein wenig verwirrend… Quasi wird man von den ganzen Informationen erschlagen. Ich meine, die Infos an sich, sind keineswegs unbrauchbar, aber ich würde diese nicht alle auf einer Seite deponieren, sondern in Kategorien einteilen. So kommt ein wenig Ordnung auf die Seite und man verliert nicht gleich den Überblick. Aber wirklich tolle Angebote… Ist gut zu wissen, denn Freunde mit Hunden überlegen immer ziemlich lange wohin mit Hund und finden meist nichts Ordentliches. Viel Erfolg mit der Page 😉

  11. 25. Oktober 2011 at 08:48

    Also auf der Seite ist mir definitiv zu viel Text und zu viele blickende Bilder. Das ist nicht mehr zeitgemäß und verwirrt ungemein. Ich fände eine raumgerechtere Aufteilung und weniger scharfkantiges Layout besser. Das „Logo“ der Seite finde ich hingegen sehr gut!

  12. 8. November 2011 at 10:00

    Ich finde die Seite nicht perfekt aber recht gut. Aber wie ihr oben schon gehört habt: man wird echt mit Informationen erschlagen 🙂

  13. 14. Dezember 2011 at 06:05

    Hi,

    ich finde die Buchstaben sind zu klein, mein Bildschirm ist nicht besonders groß aber trotzdem laßt sich alles in der Regel gut sehen und lesen.

    Und die Hintergrungfarbe am Anfang der Kästchen ist mir zu dunkel.

    Ich hoffe meine Meinung hilft euch. Grüße

    Beto

  14. 13. Januar 2012 at 18:51

    Unsere Sicht im Stenogramm:
    – Logo finden wir ein wenig „verspielt“
    – Grundsätzliche Benutzerführung ist doch recht ordentlich
    – Klasse Blog (sehr unterhaltsam zu lesen)
    – Serviceangebote werden nicht so richtig deutlich
    – Im oberen Bereich ein wenig „überfrachtet“
    – Farben: Manchmal ist weniger MEHR
    – Schriftbild: Vielleicht einen Tick größer
    – Angebot sehr attraktiv. Das spricht für Euch!

  15. 17. Januar 2012 at 07:59

    Finde den Text auch ein wenig zu klein. (Im Blog besser)
    In der zweiten Anzeige zum Ferienhaus ist momentan der letzte Textabsatz ,,abgesoffen“. Eventuell Browser abhängig, weshalb ich meine eigene Seite auch immer in verschiedenen Browsern kontrolliere.
    Ansonsten als Vorschlag eine größere Überschrift in einer gegensätzlichen Schriftart zum herkömmlichen Text.
    Ansonsten sehr informativ gestaltet – der Blog gefällt mir auch gut.
    In diesem Sinne – viel Erfolg

  16. 23. Januar 2012 at 13:20

    An für sich ist die Seite vom Aufabau schon ganz in Ordnung.
    es sind aber einige Kleinigkeiten die noch ,,verbesserungswürdig“ sind.
    Wie meine Vorschreiber oft bestätigen würde ich die Schrift ein, zwei Punkte größer gestalten.
    Die Informationen würde ich im oberen Bereich auch ein wenig kürzen (und auch eine Ecke größer als der übrige Infotext)
    Eventuell ein paar schlagkräftige Aussagen was der User auf dieser Seite zu erwarten hat.
    Ansonsten eigentlich vom Grundsatz recht nett gemacht…
    Viel Erfolg mit der Seite!

  17. 24. Januar 2012 at 21:55

    Erst mal: Gute Idee, die Besucher zu fragen, finde ich. – Die Hundeseite ist sicher nicht modern in der Grafik, Schrift zu klein, man findet die Dinge sicher irgendwie, aber die moderne Content Strategy würde sagen: Extrahiere die exakten Motive und Detailgründe, auf solch eine Seite zu gehen, was Du als Betreiber von den Usern möchtest und packe all das in Navigation, Grafik und Text. Ein schönes Beispiel ist die hej-community.de von ikea. Ob sich der Aufwand für das Hundeportal lohnt, kann ich nicht sagen.

  18. 5. Februar 2012 at 14:51

    Ich finde es schon von den Farben her nicht ansprechend, irgendwie zu kühl.

  19. 5. Februar 2012 at 17:40

    Also perfekt finde ich die Seite auch nicht am Design würde ich noch was abändern. Aber im Großen und Ganzen ist die Seite schon okay.

  20. 13. Februar 2012 at 10:11

    Mir sind die Schriften etwas zu klein. Außerdem würde ich die Abstände zu den Rändern etwas vergrößern. Es sieht alles sehr gequetscht aus. Das Logo ist hingegen spitze.

  21. 23. Februar 2012 at 17:38

    Ich bin Mediengestaltr bei einer Firma und möchte euch ein Rat geben. Entschuldigt aber ich möchte mich jetzt damit nicht in den Mittelpunkt rücken außerdem solltet Ihr das jetzt nicht falsch verstehen. Insgesamt würde ich erstmal die Schriften vergrößern wie oben schon gesagt wurde und außerdem noch die Bilder. Dann passt die FArbharmonie noch nicht richtig zusammen. Z.b. die Navi mit grün und rot. Das harmoniert nicht richtig. Aber trotzdem ist das positiv (natürlich zum Schluss) das Logo und die Suchleiste ist sehr gut da sie übersichtlich und einfach gebaut ist 😉 Hoffe konnte helfen.

    Gruß Andi

  22. Stephan
    5. März 2012 at 12:44

    Hallo,

    auch Ich habe mir die Seite gerade einmal angeschaut. Der Aufruf ist zwar schon etwas älter und offensichtlich wurden einige Anmerkungen wie beispielsweise das Logo schon umgesetzt. Das Logo gefällt mir recht gut. Es ist witzig und passt absolut zum Thema.

    Was mir – und das ist natürlich absolut subjektiv – aber nicht gefällt ist auch so einiges. Um beim Logo zu bleiben, so ist dieses für meinen Geschmack zu integriert, sprich es geht völlig in das grüne Feld über bzw. in diesem unter.

    Zweiter Kritikpunkt ist, dass die Seite absolut überfrachtet ist. Man kommt auf die Seite und sieht vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr. Evtl. würde es helfen, wichtige Bereiche in einer größeren Schrift dazustellen.

    Was mir insgesamt auffällt ist, betritt man die Seite glaubt man, auf einem Webverzeichnis gelandet zu sein. Ich kann nicht sagen, woran es liegt aber insgesamt entsteht dieser Eindruck. Natürlich ist es ja auch eine gewisse Art von Webverzeichnis, halt ein Unterkunftsverzeichniss, aber aktuell wirkt das ganze nicht wirklich zeitgemäß.

    Ich hoffe ich konnte mich halbwegs verständlich ausdrücken und zur Verbesserung der Seite beitragen. Gerade von meiner eigenen Seite ( http://www.Ihr-Fotomacher.de ) kenne ich das Problem, dass man mitunter eine Idee hat, diese aber nicht wirklich umgesetzt bekommt. Das Thema der Seite, also eine „Sammlung hundefreundlicher Unterkünfte“ finde ich übrigens absolut spitze! Gerade daher würde es mich sehr freuen, wenn die Seite zeitgemäßer und damit sicherlich auch attraktiver für den einen oder anderen Vermieter wird.

    Viele Grüße
    Stephan

  23. Benja
    23. April 2012 at 14:17

    Mir persönlich gefällt das Layout sehr gut. Ich finde nicht das die Schrift zu klein ist so wie viele hier bemängeln. Auf alle Fälle spricht mich das Layout an. Ich mag es nicht wenn die Seite so aufdringlich wirkt.

  24. Kathryn
    15. Juli 2012 at 07:42

    Wenn die Frage noch aktuell ist: Ich würde unbedingt was an der Schriftgröße machen, denn die ist einfach zu klein!!

  25. Manuel
    15. September 2012 at 13:51

    Ich würde vorallem die Farben etwas „abschwächen“, vielleicht liegts am Tabletbildschirm, doch ich finde es etwas grell.

    CU, Manu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.