Die neue Design-Richtlinie: Google Material Design

Bei der Entwicklerkonferenz I/O 2014 in San Francisco, stellte Google neben dem neuen Android L auch seine neue Design-Richtlinie mit dem Namen „Material Design“


 

Das Ziel von Google Material Design ist eine einheitliche Oberfläche für alle Plattformen, Android, das Web und Chrome, die gleichzeitig simpel und intuitiv ist. Eine wichtige Rolle spielen dabei Schatten, klare Typographie in Form einer überarbeiteten Version der Android-Schrift Roboto und starke Farben.
 
Google bietet einen eigenen Styleguide für Material Design für sämtliche Formfaktoren: Dectop, TV, Tablet, Smartphone und Smartwatch. Eine erste Vorversion wurde bereits auf Google Design veröffentlicht.

1 comment for “Die neue Design-Richtlinie: Google Material Design

  1. Tanja
    15. Februar 2017 at 14:22

    Das sieht ja schonmal echt spannend aus! Die Animation ist echt cool, so wirkt es alles richtig dynamisch und lebendig. love it =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.