Tag Archive for Webstandards

Schlechtes HTML ist teuer (zu teuer)

In der Branche wird vielerorts noch immer übersehen, dass auch in Zeiten von vorlagenbasierten Content-Management-Systemen die Wartung von HTML teuer ist. Die Wartung von HTML war schon immer kostspieliger als das Anpassen von Stylesheets und Scripts; aus genau diesem Grund gibt es letztere. Ausschließen kann man HTML-Änderungen nicht, deshalb ist auch die wirkliche Aufgabe und Herausforderung beim Schreiben von HTML-Dokumenten,… weiterlesen

HTML5 Unterstützung für den Internet Explorer

Gestern hatte ich ja in meinem Artikel über die neuen Eingabefelder angemerkt, dass viele Browser sich zur Zeit noch durch ihre fehlende Unterstützung der HTML5 spezifischen Elemente wie z.B. article, canvas oder section auszeichnen und daher möchte ich euch heute kurz erklären, wie ihr zumindest dem Internet Explorer in diesem Bereich auf die Sprünge helfen könnt. Grundsätzlich läßt sich der… weiterlesen

Neue Eingabefelder in HTML5

Die endgültige Unterstützung von HTML5 und damit auch die finale Einführung nähert sich jeden Tag und zumindest das ist auch Grund genug für uns, einmal einen kritischen Blick auf die einzelnen Neuerungen und diversen Änderungen zu werfen. Jetzt weiß ich aber natürlich auch ganz genau, dass unter meinen Lesern viele HTML unerfahrene Leser sind und so werde ich euch nicht… weiterlesen

Bald im Handel: Das Webstandards-Magazin

Ab März 2009 soll es endlich soweit sein…das Webstandards-Magazin geht an den Start und nicht wie man vermuten könnte als Blog- oder Portalprojekt, sondern als konservative Printausgabe. Zunächst musste ich nach dem Lesen der Ankündigung erstmal einige Sekunden innerlich verstreichen lassen. Ein Print-Magazin und das mit einem derart speziellem Thema? Na, ob das gut gehen kann? Natürlich haben die Macher… weiterlesen

Warum man auf target=“_blank“ verzichten sollte

Bereits mit der Einführung von easyLink v2.0 hatten wir auf den Einsatz von target=“_blank“ verzichtet, doch leider hat sich der Sinn dieser Maßnahme bis heute nicht für alle Kunden erschlossen und so finden sich immer wieder Forenbeiträge, in denen einige unverbesserliche Nutzer, den Einbau dieses Reliktes in ihren Webkatalog wünschen. Warum dieses jedoch überhaupt keine gute Idee ist und wieso… weiterlesen